RehaSport

Das INJOY Volmetal in Kooperation mit dem Rehasportverein „WELLCOM Schalksmühle e.V.“

Wieder fit werden
Sie sind gerade operiert worden und möchten wieder fit werden?
Wenn der Körper schwächer wird
Bei jeder Art von körperlichen Beeinträchtigungen kann Rehabilitationssport in Betracht kommen. Insbesondere als Ergänzung zu einer postoperativen Reha wird Reha-Sport gerne auch von Ärzten verordnet. Auch bei krankengymnastischen und physiotherapeutischen Maßnahmen stabilisiert Reha-Sport den Behandlungserfolg.

Rehabilitationssport im Rehasportverein „WELLCOM Schalksmühle e.V.“

Nach §44 Abs. 1 Nr 3+4 Sozialgesetzbuch IX darf Rehabilitationssport als ergänzende Leistung zur Rehabilitation verordnet werden.
Rehabilitationssport ist u.a. angezeigt bei degenerativen und entzündlichen Veränderungen der Bewegungsorgane wie beispielsweise Rheuma und Osteoporose.
Ebenso bei chronischen Wirbelsäulenbeschwerden (HWS-, BWS-, LWS-Syndrom; Protrusion, Prolaps, Spondylolisthesis, etc.), Erkrankungen der Gelenke und des Bandapparates (Impingement, Schultersteife, Epicondylitis), Coxarthrose, Gonarthrose, Z. n. Endoprotheseneinsatz und Erkankungen die den Menschen innerhalb seines Lebens stark behindern.
Deshalb sind Diabetes, Bluthochdruck, Übergewicht, koronare Herzerkrankungen und Atemwegserkrankungen ebenfalls verordnungswürdig.
Der Verein führt momentan Gruppenkurse zu Indikation „Stütz- und Bewegungsapparat“ durch.
Der Verein bietet keinen Sport für die Indikation „Innere Erkrankung „Herzsportgruppe!“ an.

Teilnahme:
Voraussetzung für die Teilnahme ist ein Antrag auf Förderung von Rehabilitationssport, der vom behandelnden Arzt ausgefüllt wird. Dieser enthält die Diagnose sowie die Anzahl und Dauer der wöchentlichen Übungsstunden.

Der Antrag muss von der Krankenkasse genehmigt werden!
Rehasport in einem Verein wird also weiterhin von den Krankenkassen unterstützt.

1. Erkrankung
2. Besuch des Arztes
3. Verordnung: „Antrag auf Förderung von Rehabilitationssport”
4. Genehmigung der Krankenkasse
5. Terminabsprache mit dem Verein
Lassen Sie sich persönlich beraten
Sie fragen sich, wie der Ablauf beim Reha-Sport ist? Sie möchten wissen, ob Reha-Sport für Sie in Frage kommt?
Dann vereinbaren Sie noch heute einen Termin mit uns und wir besprechen die weitere Vorgehensweise!